Stein.gif

 
Jeder Mensch ist mit dem Grundrecht und dem Bedürfnis geboren, glücklich und frei von Leiden zu sein. Frei und bereit für dieses Leben kommen wir in die Welt. Leider fehlt uns das nötige Wissen, um diesen Zustand zu bewahren und ihn im Laufe eines Menschenlebens weiterzuentwickeln. Würden wir von Beginn an genau das lernen, was wir brauchen, um vollständiges Glück im Leben verwirklichen zu können, so brauchten wir uns das Leben nicht unnötig schwer machen. Bereitwillig nehmen wir von Geburt an alles in uns auf, was von außen auf uns einströmt. Wir verarbeiten es abhängig von den inneren Umständen, die wir in diese Welt mitbringen und den Einflüssen, die wir hier erlernen.

prwhbl2_.gif 

Um glücklich zu sein, brauchen wir vieles – die Liebe der Mutter, Schutz und Geborgenheit, ausreichend Nahrung und materielle Güter, die das Überleben sichern können. Darüber hinaus ist die Befriedigung unserer grundlegenden Bedürfnisse wichtig. Schon früh lernen wir, unser Augenmerk auf die Ansammlung materieller Güter zu richten, und verwenden unser Leben dann dazu, eben dieses Ziel zu erreichen. Materieller Reichtum gehört jedoch nicht zu den Dingen, die wahrhaftig zu unserem Glück beitragen, sondern wird gemeinsam mit anderen Umständen im Laufe unseres Lebens zusehends zu einer Belastung. Um sich davon geschickt befreien zu können, ohne Schaden anzurichten, ist es nötig sorgsam vorzugehen.


Das Leben ist ein ständiger Wandel, nichts bleibt statisch, alles ist in Veränderung. Somit sind wir als menschliche Wesen andauernd in Veränderungs- und somit Entwicklungsprozessen.

Erst wenn wir alle Anstrengungen, um unsere Ziele zu erreichen, bereits unternommen haben und unser Streben nach Glück dennoch nicht befriedigt worden ist, erst wenn wir bereit sind, uns die wesentlichen Fragen zu stellen und die Antworten suchen, öffnen wir uns für neue Lernprozesse, die uns dann weiterbringen. Wir werden also zu wahren Suchenden.

Glücklich diejenigen, die korrekte Unterweisungen in Meditation erhalten haben, und die diese Unterweisungen vollständig verwirklichen. Ihnen ist jegliches Glück gewiss. Es ist die Meditation, die uns zu unserem wahren Sein, unser wirklichen Natur führt.

Sehen Sie einige Relics von Buddha und seinen Schülern.
 

Glück und Leiden 

 

Zurück